Stahlrohre verlegen ohne Aufgraben

Stahlrohrvortrieb

Der Stahlrohrvortrieb wird dazu genutzt um Stahlrohre, ohne den Boden auf zu graben, zu verlegen. Anschließend werden in die Stahlrohre Medienrohre für Wasser, Abwasser, Gas oder auch Leerrohre für Stromversorgung oder Telekommunikation eingezogen.

Mögliche Durchmesser der Stahlrohre:

200 - 800 mm

Mögliche Bodenklassen:

  • Klasse 3 (leicht lösbare Bodenarten)
  • Klasse 4 (mittelschwer lösbare Bodenarten)
  • Klasse 5 (schwer lösbare Bodenarten)

Siehe auch „Boden- und Felsklasse“ bei wikipedia.

Verfahren:

Vortriebsverfahren mittels Rohrrammen welches keine aufwendigen Widerlager erfordert.

Anwendungsfälle:

  • Kreuzung von Straßen und Autobahnen
  • Kreuzung von Bahnlinien

Aktuelles

Aktuelle Stellenangebote

Dienstag, 19 Dezember 2017

Für nachfolgende Abteilungen suchen wir zum sofortigen Eintritt:  

  Weiter

Zertifikate und Mitgliedschaften

Kroiss Tiefbau GmbH

Kroiss Bohrtechnik GmbH

Kroiss Transporte KG

Stellenangebote

Ein Auszug unserer offenen Stellen:

  • Bauleiter Rohrleitungsbau (m/w)
  • Vorarbeiter
  • Facharbeiter
  • Baggerführer
  • Rohrleger
  • LKW Fahrer/in
  • Schlosser / Metallbauer/in

...und viele mehr

Öffnungszeiten

  • Montag bis Donnerstag
    7.30 - 17.00 Uhr
  • Freitag
    7.30 - 14.00 Uhr