Horizontale Spülbohrungen & Felsbohrungen

Leistungen der Kroiss Bohrtechnik GmbH

Horizontale Spülbohrung / Felsbohrung

Wir verlegen im HDD (Horizontal-Directional-Drilling)-Spülbohrverfahren Medien- oder Leerrohre schnell und zielgenau.

  • Bohrlängen bis zu 450 m pro Bohrung (nach Baumaßnahme und Geologie)
  • Maximaler Bohrdurchmesser: 650 mm

Anfangs wird die sogenannte Pilotbohrung durchgeführt. Hierbei strebt der Bohrkopf auf einer genau berechneten Zielführung durch das Erdreich. Die Ortung erfolgt anhand einer speziellen Sonden-Messtechnik. Bei dieser Messtechnik können bestehende Leitungen, Hindernisse, sowie Baumwurzeln und dergleichen gezielt umfahren werden.

© by Tracto-Technik
www.tracto-technik.de

Nach der Pilotbohrung erfolgt die Räumung. Dabei wird das Bohrloch auf den benötigten Durchmesser aufgeweitet, damit als letzten Arbeitsschritt die Rohrleitung eingezogen werden kann.

Wir führen Spülbohrungen für folgende Sparten aus:

  • Wasserversorgung nach DVGW Regelwerk
  • Biogasleitungen
  • Nah- und Fernwärmesysteme
  • Druckrohrleitungssysteme aller Art
  • Freispiegelleitungen
  • Kanalbau
  • Glasfasernetze mit Leerrohr- und Speed-Pipe-Systeme
  • Kabelleerrohre für die Stromversorgung

Mit unserem eigenen, geschulten Personal und Equipment sind wir in der Lage, kostengünstig und qualitativ hochwertig Ihre Projekte nach höchstem Standard abzuwickeln.

Vorzüge der HDD-Technik:

  • Unterquerungen und Unterbohrungen von Verkehrswegen, wie Bahndämme, Straßen, Denkmälern etc. und hochwertigen Oberflächen, wie Pflaster- & Mosaikflächen, können problemlos ohne oder nur mit minimaler Einschränkung des Verkehrs umgesetzt werden, da für das Bohrgerät nur wenig Platz benötigt wird. Daraus folgt, dass das Gefahrenpotential für Verkehrsteilnehmer und Fußgänger minimiert und Kosten gespart werden, da z.B. die Tragschicht wie Asphalt, Beton etc. nicht geöffnet und wieder hergestellt werden muss.
  • Ökologische, umweltschonende und witterungsunabhängige Bauweise.
  • Besonders tief zu verlegende Leitungen können kostengünstig erstellt werden.
  • In Hanglagen, bei denen die offene Verlegung einen besonderen Aufwand erforderlich macht, arbeitet die HDD-Technik mit nahezu gleicher Geschwindigkeit wie im ebenen Gelände. Das Abrutschen von Erdmassen wird vermieden.
  • In einem Arbeitsschritt kann ein Bündel mit verschiedenen Schutzrohren für die Leitungsverlegung zeitgleich eingezogen werden.
  • Das Bohrverfahren ist ein wichtiger Bestandteil des Breitbandausbau und der Energiewende. Dadurch können viele Schutzrohre unterirdisch in einem Zug und z. B. auch als Düker (Untergrabung von Bächen, Tälern, etc.) verlegt werden.
  • Durch den Einsatz spezieller Messtechnik kann der Verlauf der Bohrung sehr exakt erfasst in die Dokumentation und Bestandspläne aufgenommen werden.

Unser Maschinenpark besteht aktuell aus 8 Horizontal-Bohranlagen von 12 bis 25 to sowie 2 Felsbohranlagen.

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für die grabenlose Rohrverlegung in allen Bodenarten inkl. Fels.

Spülbohrungen sind eine umweltschonende, kostengünstige Variante gegenüber der konventionellen Bauweise.

Aktuelles

Aktuelle Stellenangebote

Dienstag, 19 Dezember 2017

Für nachfolgende Abteilungen suchen wir zum sofortigen Eintritt:  

  Weiter

Zertifikate und Mitgliedschaften

Kroiss Tiefbau GmbH

Kroiss Bohrtechnik GmbH

Kroiss Transporte KG

Stellenangebote

Ein Auszug unserer offenen Stellen:

  • Bauleiter Rohrleitungsbau (m/w)
  • Vorarbeiter
  • Facharbeiter
  • Baggerführer
  • Rohrleger
  • LKW Fahrer/in
  • Schlosser / Metallbauer/in

...und viele mehr

Öffnungszeiten

  • Montag bis Donnerstag
    7.30 - 17.00 Uhr
  • Freitag
    7.30 - 14.00 Uhr